Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) Brandenburg
Alle Informationen & anerkannte Angebote

Brandenburg

Arbeitest du in Brandenburg oder bist du dort in einer Ausbildung und strebst nach persönlicher sowie beruflicher Entwicklung?

Diese Seite bietet dir alle wesentlichen Informationen über deinen Anspruch auf Bildungsurlaub in Brandenburg 2024, die anerkannten Angebote und die Einreichung deines Antrags auf Bildungsurlaub bei deinem Arbeitgeber.

Alles Infos zum Bildungsurlaub Brandenburg:

Zeitraum

10 Tage
in 2 Jahren

Abgabefrist des Antrags

6 Wochen vor Beginn
des Seminars

Mindestdauer der Anstellung

6 Monate

Ja - in Brandenburg hast du, sofern du seit mindestens 6 Monaten bei deinem Arbeitgeber beschäftigt bist, Anspruch auf 10 Tage Bildungsurlaub innerhalb von zwei Jahren. Dies gilt auch für Auszubildende.

Beamte oder Mitarbeiter im öffentlichen Dienst haben allerdings in Brandenburg keinen Anspruch auf Bildungsurlaub.

Du hast Anspruch darauf, dich innerhalb von zwei Jahren für bis zu 10 Tage von deiner Arbeit freistellen zu lassen, um an Bildungsmaßnahmen teilzunehmen. Dabei wird dein Gehalt weiterhin gezahlt. Die Kosten für die Kurse und die eventuelle Unterkunft musst du selbst tragen, kannst diese aber steuerlich geltend machen. Weitere Einzelheiten dazu findest du hier auf dieser Seite.

Der Anspruch gilt für Vollzeitstellen. Arbeitest du in Teilzeit, reduziert sich dein Anspruch auf Bildungsurlaub entsprechend.

Nein - hast du deine Bildungsfreistellung in vergangenen Jahren nicht in Anspruch genommen, verfällt sie.

Stelle den Antrag deiner Bildungsfreistellung mindestens 6 Wochen, bevor deine Bildungsmaßnahme startet. Nutze dafür beispielsweise dieses Formular. Im Falle einer Absage muss dir dein Arbeitgeber spätestens 2 Wochen später Bescheid geben.

Stöbere auf meinbildungsurlaub.de nach Angeboten für dein persönliches und berufliches Wachstum in deinem Bildungsurlaub in Brandenburg. Wähle aus verschiedenen Kategorien das für dich passende Seminar.

Dein Arbeitgeber kann deinen Antrag auf Bildungsurlaub ablehnen, wenn:

  • es aus dringlichen betrieblichen Belangen nicht möglich ist, dich freizustellen.
  • andere Kollegen aus wichtigen Gründen bereits Urlaub bewilligt bekommen haben.
  • zu viele Mitarbeiter zeitgleich Bildungsurlaub nehmen wollen.

Beliebtesten Kurse
Alle in Brandenburg anerkannte Kurse, Reisen und Bildungsurlaubsangebote